Fotografie I

24. Juni – 01. Juli 2018

Die Teilnehmer*innen erarbeiten während des Kurses ein selbst gewähltes Fotoprojekt ihrer Wahl. Das Motto „Spaces - Non-Spaces“ ist dabei als offenes Bezugsfeld zu verstehen.

Unter der Anleitung der Dozentin erlenen Sie in abwechselnden praktischen und theoretischen Übungen sowie gemeinsamen Diskussionen, ihre Arbeit zu kontextualisieren, ihre Sehgewohnheiten zu prüfen und zu erweitern, die Bildergebnisse zu verdichten und neue Wege kreativ zu erproben. Ziel innerhalb des Workshops ist es, eine eigene, persönliche Fotoserie zu entwickeln, die Raum lässt für eigene Interpretationen und technische Anwendungen..

In diesem Workshop kann jegliche Digitalkamera verwendet werden, optional können Sie Ihr Laptop mitbringen. Erfahrung mit Kameras oder Dunkelkammerarbeit ist nicht erforderlich.
Dieser Workshop ist sowohl für Anfänger*innen als auch für erfahrene Fotograf*innen geeignet, die gerne einmal die Regeln brechen und ihren Arbeitsansatz erweitern möchten.

Leitende Dozentin: Ute Lindner, Berlin

Jetzt anmelden

 

 

 

Fotografie II

01. Juli – 15. Juli 2018

Die Meisterklasse wird sich auf den Status der Fotografie heute konzentrieren.

Jedem/r Teilnehmer/in ist in dieser Klasse freigestellt eigene Ideen zu entwickeln, oder auch ausgehend von anderen Möglichkeiten völlig eigene Wege zu gehen.

Im weiteren Verlauf der Klasse werden die Teilnehmer ihre jeweils eigenen Interpretationen und Anwendungen entwickeln. Daher werden im Workshop auch jegliche handelsübliche Analog - oder Digitalkamera verwendet werden.

Erfahrung mit Kameras oder Dunkelkammerarbeit ist nicht erforderlich.

Dieser Workshop ist sowohl für AnfängerInnen geeignet, als auch für erfahrene FotografInnen, die gerne einmal die Regeln brechen möchten.

Leitender Dozent: Atul Dodiya, Mumbai

Jetzt anmelden

Facebook Twitter Youtube